Wehrpflicht 2016

Trendwende beim Heer oder Einmaleffekt?

Mittlerweile erscheint nun schon das dritte Buch dieser Reihe, welche der Stärkung der Wehrpflicht und der Wehrhaftigkeit unserer Republik dienen soll. Die ersten beiden Bände „Wehrpflicht - Ein Beitrag zur aktuellen Debatte“ und „Wehrpflicht 2014 - Ein Jahr nach der Volksbefragung“ sind bereits vergriffen.

Begonnen wurde diese Publikationsreihe, weil der damalige Bundesminister für Landesverteidigung Darabos die Wehrpflicht nicht mehr „in Stein gemeißelt“ sah und ein Berufsheer einführen wollte. Die Bevölkerung hat sich zum Glück für Österreich gegen diese Idee ausgesprochen.

Aktuell versucht der Verteidigungsminister eine Trendumkehr - der freie Fall ist gestoppt, der Wiederaufbau aber noch nicht sichtbar.

 

Dezember 2016
Bestellen




< Zurück