Alphabetisches EU-Lexikon

... von A wie "Agenturen" bis Z wie "Zuwanderungsbilanz"

Die Broschüre versucht die Europäische Union, ihre Institutionen sowie europäische und damit verknüpfte österreichische Sachverhalte und Politiken kurz und bündig, das heißt im gegebenen Fall lexikonartig, zu beschreiben – ja verständlich zu machen. Selbstverständlich erhebt diese Broschüre keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Einige Darstellungen sind bewusst pointiert verfasst und werden bei manchem selbstredend auf Protest stoßen. Ziel ist es aber nicht, eine weitere „EU-Jubel-Broschüre“ vorzulegen, sondern eine Darstellung, die den Leser zum kritischen Nachdenken anregen soll.

So sei es dem Leser selbst überlassen, zu beurteilen, ob wirklich alle Institutionen der Europäischen Union in dieser Dimension für Frieden, Freiheit und Demokratie notwendig sind oder nicht doch eher kontraproduktiv.

 

 

Mai 2014
Bestellen




< Zurück